Elterninitiative

Die Krabbelkiste Sonnenkäfer e.V. ist eine seit 1981 bestehende Elterninitiative in Darmstadt, die zum Ziel hat, die außerhäusliche Betreuung von Kleinkindern unter besonderen sozialen Gesichtspunkten zu gewährleisten. Hervorgehoben wird die Stellung des Kleinkindes, das der besonderen Zuwendung und Förderung in seiner Entwicklung zu einer kreativen, selbstständigen und sozialen Persönlichkeit bedarf.

Liebevolle Betreuung

Die Aufgabe der Kinderbetreuung übernehmen ausgebildete Fachkräfte. Zur Unterstützung des Teams ist in der Regel eine Person eingestellt, die ein Praktikum oder ein freiwilliges soziales Jahr in unser Einrichtung absolviert.

8:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Die Betreuungszeiten sind täglich von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Die Betreuung wird für volle Wochen ganztägig angeboten, damit das Gruppenkonzept erfolgreich funktioniert. In der Sommerzeit ist keine Schließzeit vorgesehen.

Mitwirken

Da es sich um eine Elterninitiative handelt, ist unbedingte Voraussetzung für die Aufnahme, dass die Eltern, der zu betreuenden Kinder, an inhaltlicher, organisatorischer und praktischer Arbeit teilnehmen um den Betrieb der Krabbelkiste aufrecht zu erhalten.



In der Einrichtung können 10 Kinder zwischen 1 und 3 Jahren aufgenommen werden. Die Betreuungskosten pro Monat und Kind betragen zur Zeit 169,50 Euro zuzüglich 25 Euro für Verpflegung und Pflege. Die Platzvergabe erfolgt an Kinder, deren Eltern einen ersten Wohnsitz in Darmstadt nachweisen können. Die Auswahl erfolgt über die Warteliste. Allerdings wird das Geschlecht und Alter des Kindes berücksichtigt, um eine homogene Gruppenstruktur zu erreichen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns doch einfach.

Background

Kernpunkte der elterlichen Aufgaben:

Mittagessen

Regelmäßiger Mittagsessensdienst (vegetarische Vollwertkost auf Grundlage von ökologisch angebauten Lebensmitteln BIO) (alle 2 Wochen)

Frühstück

Frühstücksdienst (ca. alle 10 Wochen)

Wäschedienst

Handtücher, Lätzchen etc. müssen gewaschen werden. (i.d.R. ca. alle 5 Monate)

Putzdienst

Wir haben einen Reinigungsdienst, der die Kita regelmässig sauber hält. Trotzdem wird die Kita zusätzlich jeden Monat einmal komplett von den Eltern grundgereinigt. Es putzen immer 2 Eltern zusammen. (i.d.R. ca. alle 5 Monate)

Elternabend

Die Teilnahme an Elternabenden ist verbindlich.

Arbeitseinsätze

Hin und wieder kommt es auch zu gemeinsamen Einsätzen aller Eltern. Z.B. bei Renovierungsarbeiten oder Sperrmüll etc.